Montag, 13. Mai 2013

Lost In A Loop

Lebst du, weil du atmest? Wann hast du dich verloren? Das Feuer glüht in deiner Brust.
Das träge Fleisch hängt an deinen Knochen. Jeder Schritt ist schwer. Und trotzdem atmest du. Du lebst. Flüssige Hoffnung löscht die Glut. Eine lächerliche Maskerade. Das Fleischkostüm wird dir zu eng. Schreie tanzen durch deinen Körper und füllen die Leere.
Wann bist du gegangen?

Das Fleisch ist schwach und fault. Koste davon. Die eitrigen Fasern lösen sich von den Knochen. Friss die Lüge des Lebens. Lass deine Sinne vernebeln und verschwende dich. Leere Worte. Das perfekte Schauspiel. Genetische Perversion. Geliebte Giftfotzen rammen ihre kleinen Zähne ins verwesende Gewebe. Ein Festmahl für Heuchler.

Tanzt ihr Narren.










1 Kommentar: