Mittwoch, 7. August 2013

The Eliminator

Ist das mein Leben? Hier und da zwickt es, ich entwachse den Erwartungen. Bin ich heute schon aufgestanden? Habe ich das Bett verlassen? Der Krieg tobt. Keine Gefangenen.
Orientierungslos stolper ich durch den Nebel. Kein Licht. Kein Weg. Unendliche Weiten voller Irrsinn. Der Wahnsinn klopft an die Schläfe. Meine Pupillen flirren.
Der Dreck der Vergangenheit hängt klumpig an meinen Beinen. Stellenweise angetrocknet, hart wie Beton. Jeder Schritt strengt so sehr an. Ich muss mich setzen. Das Wasser steigt. Wild und tosend reißt es an meinen Füssen. Aus dem Nichts greifen Hände nach mir. Zerren und schieben. Drücken und kratzen.
Ist das mein Leben?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen